Anreise
 
Abreise
 
Interaktiver Ortsplan

Bayerischer Wald

Arberregion

Landkreis Cham

Unser Urlaubsschmankerl: "Ödzauber erleben ... "

Vorbei an verschneiten Wiesen und Feldern, durch den weißen Winterwald stapfend, wir möchten Ihnen auch in diesem Jahr wieder unsere kleine Wanderung anbieten:

Gemütliche Winterwanderung “Ödzauber erleben” mit Einkehr ... 

"Ödzauber erleben..." bei einer gemütlichen Winterwanderung zur idyllisch, am Fuße des Kaitersberg gelegenen Einöde "Eschlsaign". Diese Wanderung durch die tiefverschneiten Wälder und Wiesen wird zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis werden. Genießen Sie das zauberhafte, winterliche Panorama in den Lamer Winkel, bevor Sie über winterliche Pfade die Einöde erreichen und zu einer kleinen Rast verweilen.
Wer möchte, kann sich Kaffee, Kuchen oder eine kleine Brotzeit schmecken lassen, bevor es in gemütlicher Runde wieder zum Ausgangspunkt zurück geht.

Bitte auf gutes Schuhwerk achten und für den Rückweg eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen!

Termine: samstags wöchtenlich (von Dezember bis April)
Gehzeit: ca. 4-5 Std. (inkl. Einkehr) / Gesamtstrecke: ca. 9 km
Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist-Info
Kostenbeitrag: Teilnahme kostenlos für Gäste mit Gästekarte und Einheimische aus Arrach,Lam und Lohberg) (Auswärtige Feriengäste/Einheimische zahlen 5,-- €)
Kinder frei!
Anmeldung: unbedingt 1 Tag vorher bis 12 Uhr!


Unsere Wanderführer begleiten Sie jeweils auf dieser Tour. 


 

Tagestouren mit SCHNEESCHUHEN

Im Winter bieten wir Ihnen neben den Abendwanderungen auch Tagestouren an. Neben der kompletten Ausrüstung bis zur fachkundigen Führung sind alle notwendigen Utensilien vorhanden. Ein versierter Führer begleitet Sie zu schönen Winterzielen in unserem Luftkurort. Für Gruppen von 5-6 Personen.
Sondertermine für Gruppen von 5-6 Personen auch nach Vereinbarung!


Termine: wöchentlich samstags (bis Anfang März) ab 13.00 Uhr - Dauer ca. 2 1/2 Std.
Kostenbeitrag: 12,-- Euro inkl. Schneeschuhe, Stöcke, Führung
Anmeldung: Spätestens einen Tag vorher bei Tourist-Info Arrach (09943/1035) oder Sport Geiger, Arrach (Tel. 09943/2934)  

Abendwanderung mit SCHNEESCHUHEN

Besonders eindrucksvoll können Sie auch auch zur abendlichen Stunde Urlaubserlebnisse in Arrach sammeln.
Gegen 19.30 Uhr geht es los, zur Abendwanderung mit Schneeschuhen.
Lernen Sie auf einer kleinen Tour zu einem Waldbauernhof die Landschaft und Natur in einer ganz anderen Art und Weise kennen. Für Gruppen von 5-6 Personen.
Sondertermine für Gruppen von 5-6 Personen auch nach Vereinbarung! 

Termine: ab Weihnachten wöchentlich dienstags (bis Anfang März) ab 19.30 Uhr
Kostenbeitrag: 12,-- Euro inkl. Führung, Schneeschuhe, Stöcke, Stirnlampe

Anmeldung: Spätestens einen Tag vorher bei Tourist-Info Arrach (09943/1035) oder Sport Geiger, Arrach (Tel. 09943/2934)

Unser Tipp: „Winterzauber erleben” ...  geführte Schneeschuh-Erlebnistour auf dem „GOLDSTEIG“


Treffpunkt für die Tour ist beim Sportgeschäft Geiger in Arrach.
Ausgerüstet mit den Schneeschuhen und Stöcken erfolgt die Anfahrt zum Skigebiet Eck-Riedelstein
mit dem Skibus Arrach/Zellertal. Von hier startet eine der wohl anspruchsvollsten aber
dennoch schönsten Winterwanderung.

Nach 1 Std. erreicht man den Gipfel des großen Riedelsteins. Die traumhaft verschneite

Bergwelt, einsam verweilende Schneemännchen und das wunderschöne
Panorama entlohnen den mühsamen Aufstieg. Am Großen Riedelstein begeistert das
in weißes Winterkleid gehüllte Naturdenkmal das "Waldschmidtdenkmal", dass zu Ehren des
Heimatschriftstellers „Maximilian Waldschmidt“ errichtet worden ist.
Wir befinden uns nun auf einem Teilstück des neuen Prädikatswanderweges
“GOLDSTEIG”
und des Europäischen Fernwanderweges.
Über die „Rauchröhren“ und dem "Steinbühler Gesenke" erreichen wir nach ca. 3 Std.
die Kötztinger Hütte. Die idyllisch eingebettete Berghütte am Kaitersberg lädt zur Einkehr
ein. Nach einer verdienten Stärkung erfolgt der Abstieg über den Goldsteig-Zubringerweg
(zugleich Arracher Wanderweg A6) über Simmereinöde. Hier bietet sich nochmal eine
kleine Einkehr an, bevor man das Ausgangsziel Arrach wieder erreicht.

Eine erlebnisreiche und zauberhafte Schneeschuh-Wanderung geht zu Ende ...

Man sollte mit guter funktioneller Kleidung, gutem Schuhwerk (am besten wasserdicht)
ausgestattet sein. Auch wird angeraten eine kleine Brotzeit und Getränke mitzubringen.
Gute Ausdauer ist Voraussetzung für diese herrliche winterliche Tour.
Für Gruppen von 5-6 Personen.
Sondertermine für Gruppen von 5-6 Personen auch nach Vereinbarung! 

 
Dauer: ca. 6-7 Stunden (mit Einkehr) 
Termine: ab Weihnachten wöchentlich mittwochs 
Treffpunkt: Sportgeschäft Geiger 8:30 Uhr; Abfahrt mit Skibus um 8:59 Uhr
Kostenbeitrag: 18,-- Euro inkl. Führung, Schneeschuhe, Stöcke und Bustransverkosten zum Skigebiet Eck
Anmeldung: Spätestens einen Tag vorher bei Tourist-Info Arrach (Tel. 09943/1035) oder Sport Geiger, Arrach (Tel. 09943/2934)

Veranstalter dieser geführten Schneeschuhtouren ist das Sportgeschäft Geiger, Arrach!

Die Schneeschuhtouren können leider nur bei ausreichender Schneemenge durchgeführt werden!

 



Neu: geführte Schneeschuh-Wanderung auf "geheimen Pfaden" durch den Winterwald mit Einkehr in einer urigen alten Jagdhütte ...

 

Diese geführte Schneeschuh-Wanderung führt uns über die Hänge von Mühlriegel und Riedelstein durch zauberhaften Winterwald. 
Schneeschuhwandern kann jeder, der auch im Sommer wandern kann. Nach ein paar Minuten der Gewöhnung an Schneeschuhe und Stöcke geben wir uns ganz der Natur hin und stapfen durch den Schnee den Berg hinauf. Tipps zur Technik in unterschiedlichen Geländelagen gibt es ebenso, wie Hinweise zu Flora und Fauna, sowie zur Geologie der Region. 
Treffpunkt ist das Ski-Center Eck. Von hier wandern wir gemütlich auf uralten, kaum begangenen Pfaden durch naturbelassenen Bergmischwald bis zu einer alten Jagdhütte, wo wir mit einem Blutwurz belohnt werden. Danach geht's wieder an den Abstieg und wir beenden die Wanderung in gemütlicher Runde in der Schneebar. 

Gehzeit: ca. 2 Stunden
Länge: ca. 3 km
Unkostenbeitrag: 19,-- € (Leihgebühr für Schneeschuhe, Gamaschen und Tiefschnee- Stöcke)
Treffpunkt: Ski-Center beim Skigebiet Eck-Riedelstein
Anmeldung: Tel. 09945/682 oder per Email: mail@skieck.de 
Anforderung: normale Kondition und Trittsicherheit sind ausreichend!
Termine: Auf Anfrage täglich! Mindestteilnehmer sind 5 Personen!!!

Veranstalter dieser Schneeschuh-Tour ist das Skigebiet Eck-Riedelstein  (Bes. Karl Mühlbauer)

Ausreichend Schnee ist Vorraussetzung für die Schneeschuh-Tour!

Unser Tipp: Der Skibus zum Skigebiet Eck-Riedelstein ist für alle Gäste mit Arracher Gästekarte und für alle Arracher (gegen Vorlage des Personalausweises) kostenlos!

Für Nachtschwärmer: Fackelwanderungen

An alle, die abends erst so richtig munter werden - wie wär´s mit einer zünftigen Fackelwanderung? 

Tour mittwochs: 

Begleiten Sie unseren Wanderführer zu einem nächtlichen Spaziergang im Fackelschein. Vom Arracher Seepark aus startet die Gruppe über den Bachweg zum Ortsteil Haibühl. Dort folgt zur Stärkung eine Einkehr in einer gemütlichen Gaststätte, wo man sich auch eine kleine Brotzeit schmecken lassen kann. Über Wegenfelderstraße und neuem Fußweg erreicht man wieder den Ausgangspunkt Parkplatz Seepark.

Gesamtstrecke: ca. 2,5 km; einfach zu gehen
Treffpunkt: Um 20.00 Uhr beim Seeparkparkplatz (vor Brücke)
Kostenbeitrag: Teilnahme kostenlos für Gäste mit Gästekarte und Einheimische aus Arrach,Lam und Lohberg) (Auswärtige Feriengäste/Einheimische zahlen 5,-- €)
Kinder frei!
Kosten für Fackel 2,-- €, Arracher Lämpchen 4,50 € oder Einkehr sind zu zahlen!
Anmeldung: aus organisatorischen Gründen unbedingt 1 Tag vorher erforderlich in der Tourist-Info !!
Termine: Dezember bis April wöchentlich mittwochs um 20 Uhr



Tour freitags: 

Vom Arracher Seepark aus startet die Gruppe zu einem winterlichen Spaziergang durch das nächtliche Arrach, entlang des neuen Klima-Terrain-Wege und abseits der Straßen. Im urig gemütlichen Museumswirtshaus folgt eine gemütliche Einkehr. Freitags findet dort ein Hüttenabend mit Musik statt. Falls man möchte kann man sich zur Stärkung auch eine leckere Brotzeit schmecken lassen.

Gesamtstrecke: ca. 4 km; einfach zu gehen
Treffpunkt: Um 20.00 Uhr beim Seeparkparkplatz (vor Brücke)
Kostenbeitrag: Teilnahme kostenlos für Gäste mit Gästekarte und Einheimische aus Arrach,Lam und Lohberg)
(Auswärtige Feriengäste/Einheimische zahlen 5,-- €)
Kinder frei!
Kosten für Fackel 2,-- €, Arracher Lämpchen 4,50 € und Einkehrkosten sind zu zahlen!

Anmeldung: spätestens1 Tag vorher in der Tourist-Info Arrach (09943/1035) erforderlich!
Termine: jeden Freitag von Dezember (erst ab Weihnachten!!) bis April

Neu: Der Wanderführer hält für die Nachtschwärmer auch spezielle "Arracher-Lämpchen" bereit, die gegen eine kleine Gebühr als Erinnerung mit nach Hause genommen werden können! 


Die Rückkehr ist mittwochs erst gegen 22:00 Uhr, freitags erst gegen 23:00 Uhr! Daher ist diese Wanderung nur bedingt für Kinder geeignet!

"Auf Skiern im Winterwald" ... am Fuße von Rauchröhren & Mittagsstein

Gestartet wird um 13:20 Uhr bei der Tourist-Info Arrach. Ausgerüstet mit unseren
Langlaufskiern, erfolgt die kurze Anfahrt zum Skigebiet Eck-Riedelstein mit dem
Skibus Arrach-Zellertal.
Ab hier folgen wir der „Riedelsteinloipe“. Wir bewundern die wilden in winterlichem
weiß getünchten Felsgebilde und friedlich eingebettete Wälder
und erfahren wissenswertes über „Winterphänomene“, „Wie stellen sich Tiere auf
den Winter ein?“ oder lernen Sie am Rande des Auerhahn-Schutzgebietes
im Schnee Spuren zu lesen, wie in einem aufgeschlagenen Buch.
Nach ca. 1 1/2 Std. erreichen wir wieder den Ausgangspunkt Eck-Riedelstein, dort
können wir noch im Berggasthof eine Rast einlegen, bevor um 16:00 Uhr
die Rückfahrt nach Arrach erfolgt .

Eine naturkundliche Exkursion auf Langlaufskiern der besonderen Art!
Förster Fritz Reiter wird sie auf der Tour durch die malerisch verschneiten Arracher
Wälder begleiten. Fritz Reiter ist nicht nur Waldfachmann, er ist auch u.a. ein
Experte auf dem Gebiet der Vogelkunde und im „Europäischen Jahres der
Freiwilligkeit 2011" vom Bayerischen Umweltministerium mit dem „Grünen Engel“
ausgezeichnet worden.

Neu: Alle Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im VLC-Bereich (auch Skibus!)
sind ab 1.1.2012 für alle Gäste mit Arracher-VLC-Gästekarte kostenlos!

Termine: siehe Veranstaltungen!

Treffpunkt: 13:10 Uhr TI-Arrach
Kostenbeitrag: 2 € f. Erw mit Gästekarte, ohne GK 5 €, Kinder frei 
Die Teilnahme ist auf 15 Personen beschränkt!

Anmeldung: spätestens 1 Tag vorher in der TI-Arrach Tel. 09943/1035

Wichtige Hinweise!

Die ausführlichen Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender!
Wichtig: Die Anmeldung nehmen Sie bitte unbedingt in der Tourist-Information Arrach vor. Die Anmeldefrist endet bei den meisten Veranstaltung am Vortag bis 17.00 Uhr! (soweit nicht anders angegeben)
Bitte haben Sie dafür Verständnis, aber auch wir müssen eine gewisse Vorlaufzeit zur Organisation der einzelnen Programme haben. 
Vielen Dank!

Anzeige